Brian May hätte gern bei AC/DC mitgespielt

The Independent wollte in einem Interview von Brian May (Queen) wissen, was aus ihm geworden wäre, wenn es Queen nicht gegeben hätte: "Ich hätte wahrscheinlich bei AC/DC mitspielen wollen. Aber leider habe ich die falsche Größe und Form. Es ist anders als Queen. Queen waren eklektisch - das sagt man heute so, oder? - und wir trampelten über jede Grenze, die es gab. AC/DC waren genau das Gegenteil - sie kannten ihren Style, und er ist unglaublich rein, und ich habe großen Respekt davor. Jede einzelne Note, die die Band spielt, ist AC/DC total."