Aktuelle News | The Official AC/DC Site
  • Whoohoo! Über 70.000 Fans sprangen gestern in Dresden auf den Rock´n´Roll-Train. Was für ein Abend! Was für eine Stimmung!
    Wart ihr dabei?

    Checkt ein Fanvid:

  • Es muss ja nicht immer der Auftritt der Band sein, bei einem Konzert gibt es ja noch viel mehr zu sehen und zu erleben. SWR 1 hat ein paar tolle Clips via YouTube gepostet, die alle beim AC/DC-Konzert in Stuttgart entstanden. Checkt das erste Video, das um 15.00 Uhr entstand, als die Tore geöffnet wurden:



    Und das Feuerwerk zum Schluß:


  • Angus & Co.performten gestern vor 65.000 Leuten in Stuttgart!
    Eine Konzertkritik der Stuttgarter Nachrichten könnt ihr HIER nachlesen und euch dort auch durch Bilder des Gigs klicken.
    Ein kleiner Ausschnitt:
    "Sie sind ein Überbleibsel aus der Zeit, als man mit einer krächzenden Stimme, zwei Gitarren, drei Akkorden und einer ordentlichen Portion Rotzigkeit die Welt erobern konnte. AC/DC haben am Sonntagabend 65.000 Fans auf dem Wasen ihre robust-solide Version davon vorgespielt, wie Rock'n'Roll klingen kann.
    ...

    Und hoch oben auf dem Dach der gigantischen Bühne blinken hämisch die roten Teufelshörnchen.

    Der Klassiker "The Jack" steht am Sonntag im Zentrum des Auftritts von AC/DC auf dem Wasen, bildet das Herzstück dieses zweistündigen Konzerts voller ruppiger, rüder, robust-bockiger Rock'n'Roll-Hits, das mit "Highway To Hell", mit "For Those About To Rock", mit Krachen, Tosen und einem Feuerwerk zu Ende gehen wird
    ."

    Hier seht ihr ein Fanvid:

  • AC/DC haben am Freitag für das Download-Festival in Derbyshire auf ihrer eigenen Bühne performt. Sie haben die riesigen Teufelhörner und die aufblasbare Dampflok eingepackt und in England aufgebaut. Ganz klar, um was es ging – Brian verkündete nach dem ersten Song: "We're here for one reason and that's to rock and roll, and the party starts right now."

    HIER könnt ihr einen Konzertbericht lesen.
    Und da Bilder ja bekanntlich mehr sagen als tausend Worte, hier noch ein Fanvid:

  • Brians Autobiographie "Rock auf der Überholspur: Eine automobile Autobiographie" wird am 22. Juni hierzulande erscheinen! Der Sänger verbindet darin seine zwei Leidenschaften: Autos und Rock 'n' Roll. Sehr unterhaltsam schildert er Geschichten seiner Fahrprüfung und seiner Autos,  verrät, daß er eigentlich nur zur AC/DC-Audition gefahren ist, weil er am selben Tag für einen Werbejingle in London war. Wir können natürlich auch über das Leben mit AC/DC on the road erfahren, und Brian plaudert auch das ein oder andere Mal aus dem Nähkästchen...

    Lest abgefahrene Anekdoten, lacht und lasst euch einfach unterhalten. Das gute Stück ist über Amazon.de vorbestellbar: KLICK.
  • AC/DC fuhren mit ihrem Rock´n´Roll-Train in die Schweiz. Dort hatten die Jungs zwei Tage Aufenthalt in Genf, wo sie Kräfte für ihren Auftritt im Berner Stade de Suisse am 08. Juni tankten.
    Und dort ging´s natürlich voll ab: 42 000 begeisterte Fans feierten das Ereignis des Jahres.

    HIER könnt ihr eine Konzertkritik lesen.
    Einen großartigen Fanclip haben wir auch noch gefunden:

  • AC/DC rockten am 05. Juni in Horsens.
    Checkt zwei coole Fanvids:



  • AC/DC gaben Ende Mai ein Konzert in Oslo – und haben es ganz knapp dorthin geschafft. Das Flugzeug, das die Jungs von Berlin nach Oslo bringen sollte, zeigte eine Fehlfunktion an, und es dauerte etwas, bis ein alternatives Flugzeug gechartert werden konnte. AC/DC schafften es gerade noch um 21.45 Uhr in Oslo auf die Bühne – konnten aber aufgrund des Zapfenstreichs nur bis viertel nach elf Uhr spielen. Hits wie "Shot Down In Flames", "War Machine", "Black Ice" und "For Those About To Rock" mussten dran glauben, die Songs konnten aufgrund des Zeitmangels nicht performt werden.

    Die Show hat aber natürlich trotzdem gerockt! Checkt ein Fanvid:

  • Carlos Santana wird Ende des Jahres ein Cover-Album herausbringen. Mit dabei auf der Tracklist ist "Back in Black" featuring Nas!
    Bevor Carlos sich an "Back in Black" machte, kannte er AC/DC nicht wirklich, zeigt sich aber begeistert von Angus´ Gitarrenstyle: "Das bringt eine Bulldogge dazu, die Kette durchzubrechen. Wenn ich das höre, fühle ich mich wie mit 17, als Pinkel aus meinen Poren schossen."

    Wir sind schon gespannt, was für Coversongs herauskommen!
  • Whohoo! Gestern war es soweit: AC/DC kamen zurück nach Deutschland! Sie rockten das Expo Gelände in Hannover. Seht ein cooles Fanvid:


    Und HIER könnt ihr eine Konzertkritik lesen. Ein kleiner Ausschnitt: "Heiß, heißer, Angus – trotz kühler Mai-Temperaturen. Ob das Intro von „Thunderstruck“, die Soli von „The Jack“ oder „Shook me all night long“ – Angus Young reitet teuflisch genial seine geliebte Gibson. AC/DC haben alle Modetrends überlebt."
  • Sage und schreibe 95.000 Fans waren am Samstag dabei als AC/DC den Rock´n´Roll-Train in Wels anhielten. Neben unseren australischen Lieblingsrockern ließ sich aber auch ein saftiges Gewitter beim Open Air-Konzert blicken. Checkt ein großartiges Fanvid vom Beginn des Gigs:
  • Laut Billboard sind AC/DC noch immer auf der Pole Position der Europäischen Albumcharts! Seit vier Wochen belegt der Soundtrack zu "Iron Man 2" die Spitze auf unserem Kontinent.
Inhalt abgleichen