Aktuelle News | The Official AC/DC Site
  • YEAH, es gibt wieder Tickets für folgende AC/DC-Konzerte:
    17.05. Gelsenkirchen, Veltins Arena
    19.05. Köln, RheinEnergie Stadion
    22.05. Hockenheim, Hockenheimring
    24.05. Wien, Ernst-Happel-Stadion

    Laut Eventim ergeben sich die neuen Kontingente durch "jetzt aufgehobene technische Sperrungen und neu freigegebene Ticketressourcen".
    Ganz egal, schlagt zu - klickt HIER und fahrt mit im Rock´N´Roll Train!

  • Der Metal Hammer berichtet, dass auch in Birmingham falsche Tickets für ein AC/DC-Konzert auftauchten.
    Hunderte von Fans, darunter besonders viele junge Fans, konnten nicht mit Angus & Co. rocken, weil sie ihre Karten von Betrügern gekauft hatten. Und die Fans mit den "echten“ Karten verpassten zum Teil den Anfang der Show, da das Chaos vor der Halle immens war.
    Nun ist die Polizei am Zug und sucht die Fälscher.

  • Klickt euch auf GQ.com und macht beim dortigen AC/DC-Gewinnspiel mit!
    Es werden Tickets für das Konzert in Köln am 19. Mai verlost! Viel Glück!

  • Ab sofort ist ein "Rock Classics" Sonderheft von AC/DC erhältlich – mit exklusiven Storys, sensationellen Interviews, vier Postern und einer CD.
    Klickt HIER für mehr Infos.

  • AC/DC sind laut Medienbericht mit "Highway to Hell" in den inoffiziellen britischen Beerdigungscharts.

  • AC/DC wurden als Headliner des Bukarest Rock Arena Festivals am 30. und 31. Mai promoted - die Band wird dort aber gar nicht auftreten!
    Checkt die Tourseite für alle echten Konzertdaten und klickt auf die jeweiligen Flaggen, falls ihr mit AC/DC in einem anderen Land rocken wollt!

  • Laut 20min.ch hat es AC/DC bei ihrem Nachholkonzert letzte Woche in Zürich gut gefallen.
    Sie haben sich viel Zeit für die Fans genommen, etliche Autogramme geschrieben, und Angus posierte in seiner Teufelshörner-Pose für Fotos.
    Eines davon könnt ihr sehen, wenn ihr HIER klickt.

  • AC/DC kommen auf Tour, um alte Klassiker und neue Hits von BLACK ICE ins Fan-Volk zu knallen.
    Für den METAL HAMMER ist das Grund genug, ein ganzes Sonderheft zu veröffentlichen, das sich nur mit den australischen Riff-Rockern befasst.

 Wenn das AC/DC-Heft am 27. April erscheint, heißt das:
 132 Seiten mit allen Zahlen, Daten und Fakten, eine umfassende und detaillierte Biografie, Tour-Bericht, Bilder, Specials, Interviews, Quiz mit Verlosung, zwei große Poster und noch vieles mehr!


    Bevor es am 27. April so weit ist, gehen schon Auszüge aus dem Sonderheft online und sind HIER zu finden.

  • Auf electronic-arts.de läuft ein Hammergewinnspiel! Es werden Angus Lookalikes gesucht, die folgende abgerockte Preise gewinnen können:
    Als Hauptpreis winken 2x2 VIP-Tickets für das AC/DC-Konzert im Kölner RheinEnergieStadion am 19. Mai! Die Plätze zwei und drei werden mit der Black Ice Special Limited Edition ausgezeichnet. Für den Vierten und Fünften gibt es jeweils eine AC/DC - No Bull: The Directors Cut DVD.
    Ihr wisst ja alle, dass Angus die Konzerte traditionell in seiner alten Schuluniform eröffnet. Habt ihr Schuluniform mit Krawatte und Mütze griffbereit und könnt abrocken wie Angus? Dann schnappt euch euren Fotoapparat, klickt HIER und macht bis zum 27. April beim Gewinnspiel mit! Viel Glück!

  • Der AC/DC Gig, der gestern leider ausfallen musste, wird nächsten Montag, den 06.04., im Hallenstadion in Zürich nachgeholt!
    Die Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit!

  • Am Freitag hielt der Rock´N´Roll Train in München. Klickt euch durch die Konzertkritiken!

    Die TZ hat gleich zwei Konzertberichte online: "Wie man aus einem Konzert einen Zustand macht“ könnt ihr HIER lesen. Den Artikel "Noch immer die beste Live-Rockband der Welt: AC/DC in der Olympiahalle – Krisenfest und ohne Gurt“ findet ihr mitsamt einem Clip, in dem sich Merkurtz.tv unter die Fans gemischt und gebeten hat: "Mach uns den Angus YoungHIER. Die Süddeutsche Zeitung schreibt "Im Bann des Derwischs – Umjubeltes AC/DC-Konzert“ und der Bayerische Rundfunk hat die "Stimmung schon beim ersten Schrei“ beschrieben. Die Abendzeitung war auch dabei: "Krise, welche Krise? - AC/DC begeistern in München“ gibts HIER.

    Die Setlist vom Konzert sieht so aus:

    1. Rock´N´Roll Train
    2. Hell Ain't A Bad Place To Be
    3. Back In Black
    4. Shot Down In Flames
    5. Big Jack
    6. Dirty Deeds Done Dirt Cheap
    7. Thunderstruck
    8. Black Ice
    9. The Jack
    10. Hells Bells
    11. Shoot To Thrill
    12. War Machine
    13. Anything Goes
    14. You Shook Me All Night Long
    15. TNT
    16. Whole Lotta Rosie
    17. Let There Be Rock
    18. Highway To Hell
    19. For Those About To Rock

  • Wichtig alle Fans, die heute heute auf das AC/DC Konzert in Zürich gehen wollten:

    Laut Pressemitteilung des Veranstalters ist das Konzert von heute, 29. März 2009, 20:00 Uhr im Hallenstadtion Zürich, verschoben!

    Aufgrund von technischen Schwierigkeiten, welche leider nicht über das Wochenende behoben werden können.

    Das neue Datum wird in Kürze bekannt gegeben. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit und können nicht retourniert werden.

    Die offizeille Meldung dazu gibt es hier:
    http://www.goodnews.ch/

Inhalt abgleichen