RIP Bon Scott | The Official AC/DC Site

RIP Bon Scott

bon_scott.jpg Am 19. Februar jährte sich Bon Scotts Todestag zum 30. Mal.
Ronald Belford Scott erblickte am 9. Juli 1946 in Forfar, Schottland das Lebenslicht.
Als er sechs Jahre alt war, wanderte seine Familie nach nach Melbourne, Australien aus.
Er spielte in Bands wie The Spektors und The Valentines bis er 1974 zu AC/DC stoß.
Am 19. Februar 1980 starb Bon Scott nach einer durchzechten Nacht im Londoner Music Machine Clu. Er hatte sich zum Ausnüchtern in das Auto eines Bekannten gelegt, der ihn leblos dort vorfand. Bon Scott starb im Alter von 33 Jahren an einer akuten Alkoholvergiftung.
Zum 30. Todestag wollte der Daily Telegraph übrigens ein Interview mit diesen Bekannten namens Alistair Kinnear führen. Und da stellte sich tragischerweise heraus, dass der letzte Mensch, der Bon Scott lebend sah, seit fast vier Jahren spurlos verschwunden ist!