Aktuelle News | The Official AC/DC Site
  • Die AC/DC Family Jewels-Ausstellung ist mittlerweile in Darwin angekommen! Bis zum 27.02.2011 wird die AC/DC Family Jewels-Ausstellung, die vom Arts Centre, Melbourne und dem Western Australian Museum in Zusammenarbeit mit AC/DC, Albert Music und Sony Music entstand, dort im Museum and Art Gallery of the Northern Territory gezeigt werden. Dann reist die Ausstellung nach Perth (Western Australian Museum), wo sie vom 16.04. bis zum 07.08. laufen wird. Danach wagt die AC/DC Family Jewels-Ausstellung den Sprung über den großen Teich und wird hoffentlich auch bei uns die Zelte aufschlagen!

    In der Ausstellung werden über 400 Stücke gezeigt, Fotos, Poster, Briefe, Songtexte, persönliche Sachen, Gitarren und viel mehr – insgesamt erlebt man dort über 35 Jahre Bandgeschichte!

    Checkt die Webbsite der Ausstellung: http://www.acdcfamilyjewels.com/

  • VH1 hat vor einigen Jahren ein cooles Special über AC/DC gebastelt, in dem die Geschichte der Band erzählt wird, mit tollem Filmmaterial und Interviews. Wir haben Ausschnitte davon auf YouTube gefunden:





  • Pollstar hat die erfolgreichsten Touren weltweit zusammengefasst. AC/DC holen sich Silber, sie werden nur von Bon Jovi getoppt! Gratulation! Habt ihr AC/DC im letzten Jahr live miterlebt?
  • Wir haben euch ja schon davon berichtet: AC/DC Abruzzo brachten ein Tourbuch heraus. Die italienischen Hardcore-Fans reisten der "Black Ice"-Tour zwei Jahre lang hinterher – auf dem "Highway to Hell" durch die ganze Welt. Die Fotos, die dabei entstanden, und die Geschichten, die erlebt wurden, sind auf 184 Seiten in einem tollen Bildband zu bewundern.

    Der Metal Hammer haut drei Exemplare davon unter die Leute! HIER geht´s zur Verlosung.

    Nach dem KLICK findet ihr weitere Infos über das Buch, das von Fans für Fans gemacht wurde. Tolle Sache!
  • Lasst uns gemeinsam einen besinnlichen Blick zurückwerfen: AC/DC haben im Dezember 1981 bei einem Konzert in Largo, Maryland, Besuch von Rudolph, the Red Nosed Reindeer und dem Weihnachtsmann bekommen – während die Jungs "TNT" performten. AC/DC hielten zu dem Zeitpunkt die Pole Position der US-amerikanischen Albumcharts mit "For Those About to Rock (We Salute You)".

    Wir finden den Clip großartig und stimmen uns damit gerne auf die anstehenden Feiertage ein.

  • Susan Boyle, die momentan mit "Perfect Day"von Lou Reed von sich Reden macht und auch schon "Wild Horses" von den Rolling Stones coverte, könnte sich ein Duett mit Angus & Co. vorstellen. Eine Moderatorin fragte nach: "Wie sieht´s mit AC/DC, Australiens größter Rockband, aus? Könnten Sie überhaupt eine Cover-Version ihrer Songs machen?" Die Sängerin war sofort Feuer und Flamme: "Wollen Sie das? Also gut, lassen Sie es uns angehen. Kein Problem, kommt schon Jungs, ich bin bereit, wenn ihr es auch seid." Sie versprach auch noch: "Ich werde auch headbangen." Ob sich AC/DC so ein Angebot entgehen lassen können?
  • Brian hat im November einige AC/DC-Klassiker im Irish Rover Pub in Sarasota, Florida, wo er lebt, performt – allerdings ohne seiner üblichen Truppe sondern mit der Greg Billings Band. Brian hatte der Band schon bei dem Album "Do-Overs" 2008 bei einem gemeinsamen Coversong von "In The Midnight Hour" unter die Arme gegriffen. Nun hat er als Überraschungsgast mit seinem guten Freund Greg vor zweihundert Leuten folgende Auftritt hingelegt:





  • Die Veröffentlichung der AC/DC Sammelkarten, die für November angekündigt war, wird laut Website der Hersteller auf unbestimmte Zeit verschoben.
  • AC/DCs Auftritt beim Download Festival im Juni 2010 brachte den Jungs eine Trophäe ein: Angus, Brian & Co. wurden letzten Donnerstag mit dem UK Festival Award für "Headline Performance Of The Year" geehrt! Wir gratulieren!!

    Zur Feier des Tages, hier ein Clip des prämierten Auftritts:

  • Jeder liebt AC/DC. Von der Dorfdisco bis zum Fußballstadion gilt: Wenn die Gitarrenriffs von Angus Young ertönen, gehen sie alle in Luftgitarrenstellung und machen mit der Hand den Teufelsgruß. Ganz gleich, ob es sich um eingefleischte Rockfans, Technojünger oder Verteidigungsminster Karl-Theodor zu Guttenberg handelt. Bestseller­autor Anthony Bozza ergründet das Phänomen AC/DC auf ganz eigene Art und Weise.







    - Eine einzigartige Kampfschrift für »die beste Rock’n’Roll-Band aller Zeiten« Rick Rubin
    - Das ideale Geschenkbuch für jeden AC/DC-Fan
    - Hochwertige Ausstattung in Lederoptik


    Anthony Bozza
    Warum AC/DC die Größten sind
    176 Seiten, laminierter Pappband
    € 12,99 [D]
    ISBN 978-3-453-26681-0


  • Das Ende des Jahres kommt unausweichlich näher, die Jahresrückblicke stehen an und auch Guitar World möchte von den Lesern wissen, wer denn das Jahr 2010 gerockt hat! Angus ist in der allerwichtigsten Kategorie nominiert, wenn er gewinnt, wird er in der Guitar World Hall Of Fame unsterblich!
    Also, auf geht´s, klickt HIER und votet euch für Angus die Finger wund!
  • o2 hat ein cooles Gewinnspiel am Start, bei dem man eine exklusive und limitierte Fan-Box von "Backtracks", "Iron Man 2"-CDs, LPs und DVDs abstauben kann!
    HIER geht´s lang. Wir drücken die Daumen!
Inhalt abgleichen